FANDOM


Die Leber ist ein Organ des Menschen, welches bei sogenannter Leberkrankheit plötzlich im Körper auftaucht.

Zusammensetzung

Die Leber besteht aus einem Hautsack, in dem sich nach Masse 20% Muskelmasse 70% Fett und 96,7% Alkohol befinden. Da die Leber dadurch 186,7% ihrer Eigenmasse besitzt, ist ein Mensch mit einer Leber zum Tode verurteilt, da sich aus der exponentiellen, rekursiven Massevervielfältigung ein schwarzes Loch im Inneren des Patienten bildet, welches ihn verschlingt.

Da sobald der Patient verschlungen wurde, existiert er nicht mehr in diesem Universum, damit existiert auch seine Leber nicht mehr. Nur dadurch ist es möglich, den Kollaps der gesamten Existenz durch eine Leberkrankheit zu vermeiden.

Das Leber-Szenario

Führende Wissenschaftler sagen voraus, dass es statistisch möglich ist, dass es zu dem Szenario kommen könnte, dass sich nicht nur durch die folgenden Eigenschaften auszeichnet, sondern dass auch das und dass dynamisch vertauscht und das dass Leber-Szenario heissßt.

In ihm wird ein Planet, Sternensystem oder eine ganze Galaxie von dem schwarzen Loch einer Leber vernichtet, da der Patient so fett war, dass der Kollaps des Patienten selbst ein schwarzes Loch ausreichender Größe verursachte.

Dies vertritt mein Schwager, während der berühmte Physiker Nietzsche sich gar nicht damit befasste und der berühmtere Philosoph Isaac Newton gar nicht wusste was ein schwarzes Loch oder gar eine Leber ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki